Sexualtherapeuten-Suche: Promovierte

Netzwerk Sexualtherapie

Die Sexualtherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

Sexualtherapeuten-Liste

 

Nutzen Sie die lokalen Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken. Die Zusatzfilter dienen der weiteren Selektion (Lokaler Filter plus ein Zusatzfilter).

Die Profile der Sexualtherapeuten sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Bei Einschalten eines lokalen Filters sortiert sich die Liste aufsteigend nach Postleitzahl.

 

 

Lokale Filter (Weitere Filter im linken Menü)
 

PLZ-Gebiet

Zusatzfilter (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Sonstiges

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 18 Profilen (2 Seiten):

 

Dipl.-Psych. Dr.phil. Cindy Höhn

Diplom-Psychologin

Paar- & Sexualtherapie, Transgenderbegleitung

Ludwigstraße 42
D-79104 Freiburg

Fon: 0761 - 48 99 30 75

Dipl.-Psych. Dr.phil. Cindy Höhn

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde eingeschränkt für den Bereich Psychotherapie (HeilprG)

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Therapeutin (SG)
Systemische Paartherapeutin (IGST)
Systemische Sexualtherapeutin (tandem - Praxis & Institut)

Verfahren und Methoden

Systemische Paar- & Sexualtherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Zielgruppen: Paare, Einzelpersonen

Problembereiche:
* Partnerschaftskonflikte
* Sexuelle Probleme
* Geschlechtsdysphorie

Person und Praxis

Sexualtherapie richtet sich an Einzelpersonen und Paare, die Probleme in ihrem Sexualleben empfinden. Ich biete Ihnen je nach Bedarf eine erste Aufklärung und Information, eine eingehende Beratung oder umfassendere Sexualtherapie an. Ausgehend von Ihren Erfahrungen steht die Erarbeitung Ihrer Wünsche für eine zukünftig erfüllende Sexualität im Vordergrund.

Sexualtherapie kann hilfreich sein, wenn
… Sie Lösungen suchen, wie Sie mit einer sexuellen Problematik umgehen können
… Sie frischen Wind in Ihre sexuelle Beziehung bringen wollen
… Sie partnerschaftliche Konflikte auf Grund der sexuellen Thematik lösen wollen
… Sie nach Umbruchphasen, z.B. Geburt eines Kindes, Ihre Sexualität neu beleben wollen
… Sie sich fragen, ob und wie Sie Ihre Partnerschaft nach einer Affäre neu gestalten wollen


Paartherapie richtet sich an Paare, die Schwierigkeiten in ihrer Beziehung erleben und sich gemeinsam auf den Weg machen wollen, nach neuen Lösungen zu suchen.

Paartherapie kann hilfreich sein, wenn
… Sie festgefahrene ungünstige Beziehungsmuster verändern wollen
… Sie Ihre Kompetenz, miteinander zu reden, sich zuzuhören und Konflikte zu lösen in Ihrer Beziehung verbessern wollen
… Sie prüfen wollen, welche gemeinsamen Ziele und Lebensperspektiven Sie und Ihr/e Partner/in haben
… Sie Möglichkeiten suchen, wieder mehr Zweisamkeit und Gemeinsamkeit zu leben
… Sie sich die Frage stellen, wie Sie mit einer körperlichen oder psychischen Erkrankung des/der Partners/in umgehen können
… Sie als Eltern erfolgreicher zusammen arbeiten wollen
… Sie klären wollen, ob Sie sich trennen


Einzeltherapie kann sinnvoll sein, wenn
… Sie eine Entscheidung treffen wollen
… Sie eine akute Krise zu bewältigen haben
… Sie ungünstige Denk- und Verhaltensmuster hinterfragen und verändern wollen
… Sie neue Wege im Umgang mit Ihren Mitmenschen finden wollen
… Sie eigene Stärken aufdecken und fördern wollen
… Sie Lebensziele neu definieren wollen


Eine Transgenderbegleitung kann sinnvoll sein, wenn
... Sie nach Möglichkeiten suchen wollen, Ihre Geschlechtsdysphorie zu vermindern
... Sie klären möchten, welche Facetten des Geschlechtswechsels Sie sich wünschen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 8522 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.phil. Ute Mahr

Diplom-Psychologin (Universität Erlangen-Nürnberg)

Praxis für körperorientierte Psychotherapie

Rahm 29
D-90489 Nürnberg

Fon: 0911 / 58 18 719

Dipl.-Psych. Dr.phil. Ute Mahr

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin,

Eintragung ins Arztregister Mittelfranken,

1999 - 2005 gesetzliche Kassenzulassung,

Privatkassen, Beihilfe und Zusatzversicherung erstatten einen Großteil der Kosten, gesetzliche Krankenkassen nur im Kostenerstattungsverfahren.

Abschlüsse und Zertifikate

Studium der Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg mit den Kernfächern Klinische Psychologie und Psychotherapie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Pädagogische Psychologie und dem Vertiefungsfach Psychotherapie-Evaluation (Wirksamkeitsforschung).

Dissertation in Klinischer Psychologie über das Konzept "Archetypen der Seele" von Dr. Varda Hasselmann und Frank Schmolke bei Prof.Dr.Dr.h.c. F. Lösel. (2001 - 2010).
Veröffentlicht unter dem Titel "Archetypen-Therapie", Nürnberg 2011. Zu beziehen bei der Verfasserin.

Klinische Psychologin und Psychotherapeutin (1404
Trainingsstunden: Bund Deutscher Psychologen);

Psychologische Psychotherapeutin (7 Jahre Tätigkeit für Krankenkasse, 4000 Stunden psychologische Berufstätigkeit, 140 Stunden weiterführende Theorie:PTK)

Senior Coach BDP (3jährig);

Supervisorin BDP (420 Trainingsstunden: Bund Deutscher Psychologen);

Yogalehrerin SKA/DYG (4 Jahre: Sebastian-Kneipp-Akademie, Erste Deutsche Yogagesellschaft);


Lehrtherapeutin für Gestaltpsychotherapie (2 Jahre: Symbolon-Institut);

Abgeschlossene, mehrjährige Ausbildungen in
Gestaltpsychotherapie (4 Jahre: Prof. H.-P. Dreitzel, Dipl.Psych. W. Bock, Symbolon-Inst.,
Verhaltenstherapie (3 Jahre: Deutscher Psychotherapeuten Verband),
tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie (4 Jahre: Deutscher Psychotherapeuten Verband, Nürnberger Weiterbildungskreis für Psychotherapie, Kassenzulassung 1999 - 2005),
Focusing (3 Jahre: Dipl.-Soz.Päd. Klaus Renn, Dipl.-Psych. H. Neidhardt, Prof. Dr. E. Gendlin, Suchttherapie (2 Jahre: Dipl.-Psych. Renate Feister, ISW),
systemische Therapie (2 Jahre: Dipl.-Psych. B. Brink,
Mediation (2 Jahre: Prof. Dr. R. Proksch) und
Reiki (Grad 1 und 2).

Weitere Fortbildungen in
Paar- und Sexualtherapie (1 Jahre: Paarsynthese nach M. Cöllen u.a.),
Schamanismus und Aufstellungsarbeit ( Dipl.-Soz.Päd. H.-B. Eichmüller),
Hypnotherapie und Hypnose (Dr. Dipl.-Psych. A. Kaiser-Rekkas, Dr. med. A. Bierach,) und in Ausbildung Hypnotherapie nach Milton-Erikson (MEG: Dr. M. Prior),
Reinkarnationstherapie (Dipl.-Soz.Päd. K. Port, Ärztin M. Carolus),
Hakomi (Dipl-Psych. Roland Kopp, Dipl.-Psych. Halko Weiss),
"Archetypen der Seele" (Dr. V. Hasselmann und Frank Schmolke),
Channeling und Medialität (Dr. V. und Linde Hasselmann, Sybille Reuter),
EMDR, Führung, Teamarbeit, Rhetorik, Kinesiologie und Applied Kinesiology, Postural Integration, Bioenergetik etc..
Teamarbeit, Rhethorik, Führung u.a.
Doktorarbeit über die "Archetypen der Seele" von Hasselmann und Schmolke (Rigorosum 2010).

Verfahren und Methoden

PaaR-EVOLUTION: neu entwickelte Form der Paar- und Sexualtherapie, welche sowohl die tief-seelischen wie die körperlich-sexuellen Aspekte der Paarbeziehung zu neuer Kraft entfaltet.

Healing-Soulmotion: Kombination von Yoga als Achtsamkeitstherapie und Energiearbeit (mit den Powerform-Energieplatten des amerikanischen Heilers Joel Bruce Wallach)- fortlaufender Kurs jeweils dienstags 19.30 - 21.00 Uhr,

MANA-Work (Arbeit mit den Seelen-Archetypen nach Yarbro, Hasselmann und Schmolke in der Kombination mit einer speziell für seelische Fragestellungen entwickelten Form der Muskeltestung)

HEILUNGSPUNKT-Arbeit (Integrative Suche des individuellen Heilungspunktes in jeder Sitzung auf den 7 Ebenen des Menschen - s.u. und unter www.mahr-therapie.de),

Körperorientierte Psychotherapie (Focusing, Hakomi etc.),

Applied Kinesiology,

Gestalttherapie,

Hypnotherapie und Hypnose, Selbsthypnose,

Verhaltenstherapie,

tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie,

systemische Therapie und Aufstellungsarbeit,

spirituelle Begleitung und transpersonale Sinnsuche,

Reinkarnationstherapie,

Atem- und Energiearbeit,

Channeling,

Achtsamkeitsarbeit und Meditation.

Problembereiche und Zielgruppen

Beziehungsprobleme allgemein und speziell in der Partnerschaft (hetero- und homosexuell)
Sexualprobleme: von Lustlosigkeit über Empfängnis- und Orgasmusprobleme, sexuelle Sinnsuche und Experimente bis Sexsucht

psychologische Geburtsvorbereitung und Entbindungsbegleitung

Scheidungsbewältigung, Bewältigungsstrategien für Patchwork-Familien.

Erziehungsprobleme, ADHS, Aggression bei Kindern.

Psychosomatische Probleme, chronische Erkrankungen und Schmerzen,
Süchte, Essstörungen und Figurprobleme,

Depressionen, Ängste, Zwänge, Traumata, Dissoziative Störungen,

ADHS, Hochbegabung, Tinnitus, Burn-Out,
berufliche Probleme, Leistungsstörungen, Stress,
berufliche Sinnfindung,

Testung und Bewältigungsstrategien bei Hochbegabung,
Sport-Coaching (Leistungsstörungen, überbelastung, Versagensängste)

Selbstwertprobleme, spirituelle Krisen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 70090 x gelistet.)

 

Dr.med.univ. Marlies Potthoff

Ärztin

Beziehung im Fokus

Nymphenburger Str. 154
D-80634 München

Fon: 01796871317

Dr.med.univ. Marlies Potthoff

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

ärztliche Approbation (Österreich und Deutschland)
Psychodramatherapeutin (Moreno-Institut)
system. Familien- Paar und Sexualtherapie (istob München)

Abschlüsse und Zertifikate

s. oben

Verfahren und Methoden

Psychodrama, Paar- und Sexualtherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Thema Beziehung:
Paare mit Konflikten, Trennungsbegleitung, Mediation, Single-Beratung, Sexualberatung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 34804 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.phil. Gerit Schütze

Diplom-Psychologin

Praxis für Paar- und Sexualtherapie, Paar- und Sexualberatung, Coaching

Ziegenhainer Straße 26
D-07749 Jena

Fon: 01749148813

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als psychologische Psychotherapeutin
Privatpraxis

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin
Systemische Paar- und Sexualtherapeutin
Hypnotherapie (MEG)

Verfahren und Methoden

Kognitiv-verhaltenstherapeutische Methoden
systemische Verfahren
hypnotherapeutische Verfahren
Entspannungsverfahren

Problembereiche und Zielgruppen

- Paartherapie, Paarberatung
Zielgruppe: Paare, denen es schwer fällt miteinander zu kommunizieren oder miteinander glücklich zu sein - häufig geht es um Themen, wie einer beid- oder einseitigen Entfremdung, Mangel an Nähe und unterfüllte Sexualität, sexuelle Störungen, Eifersucht, Kommunikationsprobleme, Trennung u.a.

- Sexualtherapie, Sexualberatung
Zielgruppe: Paare oder Enzelpersonen
Ziel ist es, in der Intimität eine ausgewogene Balance zwischen dem eigenen Selbst und dem Miteinander zu finden. Häufig geht es um sexuelle Störungen, wie Vaginismus, Orgasmusstörungen, Lustlosigkeit, Erektionsschwierigkeiten.

- Einzelcoaching
bietet eine Form der Selbstreflektion, um emotionale und rationale entscheidungen besser treffen zu können (Burnout, Stressbewältigung)

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 63370 x gelistet.)

 

Dr.med. Maren Eysel

Fachärztin

Praxis Gynäkologie, Geburtshilfe, Psychotherapie

Wißstr. 22
D-44137 Dortmund

Fon: 0231 1087280

Dr.med. Maren Eysel

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation 1990

Abschlüsse und Zertifikate

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Zusatzbezeichung für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Zusatzqualifikation Sexualmedizin

Verfahren und Methoden

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Autogenes Training
Hypnose

Problembereiche und Zielgruppen

Libidostörungen
Störungen der sexuellen Orientierung
Paarkonfliktberatung
sexuelle Störungen nach gynäkologische Operationen

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 19175 x gelistet.)

 

Dr. Anica Plaßmann

Promotion, Magister Artium (Psychologie/Pädagogik/Kriminologie)

Praxis für Paar- und Sexualtherapie sowie Psychotherapie

Kieler Straße 4
D-24119 Kronshagen

Fon: 0431-7397510

Dr. Anica Plaßmann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Promotion, Zertifizierung nach DGfS,Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapi

Abschlüsse und Zertifikate

- Magister und Promotion an der Universität Kiel

- Sexualtherapeutin nach DGfS (abgeschlossene
Weiterbildung am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf,Institut für Sexualforschung)

- sexologische Weiterbildung in "Sexocorporel" am
Schweizer Institut ZISS (s. sexologisches Hochschulstudium an der Université du Quebec à Montreal, Kanada. Begründer: Prof. Jean-Yves Desjardins)

- systemische paar- und familientherapeutische Weiterbildung an der FH Kiel

- Fortbildung Misshandlungsformen, Prof. Kaatsch
(Universitätsklinikum Kiel)

- Weiterbildung systemisches NLP am IIST in Kiel

- diverse Fortbildungen zu kollegialer Beratung,
Risikoeinschätzung etc.(nach Lüttringhaus)

- langjährige Lehrtätigkeit an der Universität
Kiel (Institut für Pädagogik und interne Weiterbildung der wissenschaftlichen Mitarbeiter)

Verfahren und Methoden

sensate-focus-Übungen (verhaltenstherapeutische Körperübungen nach Masters & Johnson/"Hamburger Modell")
psychodynamische Exploration und Evaluation
Sexocorporel-Körperübungen nach Desjardin
Teile- und Skulpturarbeit
Biographieanalyse
Modelling
Genogrammarbeit
Time-Line-Arbeit
Körpertherapie
Hypnotherapeutische Techniken

Problembereiche und Zielgruppen

Frauen, Männer und Paare jedweder sexueller Orientierung

Geschlechtsspezifische Workshops für Gruppen


Hauptsitz der Praxis: Kronshagen bei Kiel


Spezialgebiet: Arbeit mit Prostituierten

Person und Praxis

Herzlich willkommen auf meinem Profil!

Ich praktiziere als niedergelassene Paar- und Sexualtherapeutin sowie Psychotherapeutin (HP) in Kronshagen bei Kiel.

Ich behandle Menschen mit sexuellen Problemen und Störungen bei:
sexuelle Beeinträchtigungen durch Depressionen und Ängste
Lustlosigkeit und Libidoverlust
Orgasmusstörungen
Aversionen
Erektions- und Erregungsstörungen
Schmerzen beim Verkehr
(Dyspareunie, Vaginismus, reduzierte vaginale Durchfeuchtung, ...)
erotisiertes Suchtverhalten und Zwänge
(Internetpornographie-Sucht, "Don-Juanismus", "Nymphomanie", ...)
vorzeitiger oder ausbleibender Erguss
Fetischismus
Sexuelle Traumatisierung
(durch Übergriffe, Kinderwunsch-Behandlungen, onkologische Therapien, urologische oder gynäkologische Eingriffe, ...)
Fremdgehen, "offene Beziehungen", "Swingen" usw.


Und eines sollten wir beim Thema Sex nicht vergessen:
Es gibt Fahr- und Kochschulen, man bringt uns Laufen und Schreiben bei, - und wie sieht es mit dem liebevollen Umgang mit der eigenen Sexualität aus? In unserer Sexualität sind wir alle Autodidakten. Es ist doch anerkennenswert, was wir alles allein geschafft haben!


Ich freue mich auf Ihre Anrufe und Mails!

Dr. Anica Plaßmann
Hauptsitz:
Praxis für Paar- und Sexualtherapie
Kieler Straße 4
24119 Kronshagen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 28345 x gelistet.)

 

Dipl.-Biol. Dr.rer.nat. Markus Henniger

Diplom-Biologe

Praxis für Therapie und Beratung - spezialisiert auf Liebe, Partnerschaft und Sexualität

Bachstraße 3
D-86825 Bad Wörishofen

Fon: 0157 - 3 57 56 706

Dipl.-Biol. Dr.rer.nat. Markus Henniger

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

+ Diplom-Biologe (Schwerpunkt Neurobiologie; Ludwig-Maximilians-Universität München)

+ Promotion (Dr. rer. nat.; Max-Planck-Institut für Psychiatrie)

+ Heilpraktiker für Psychotherapie (Paracelsus Schule München) mit amtsärztlicher Überprüfung durch das Gesundheitsamt München

+ Systemisch-Integrative Paartherapie (Institut für Paar- und Familienberatung München und Seefeld)

+ Systemische Sexualtherapie (IFW München)

+ Systemisches Familienstellen (Paracelsus Schule München)

+ Lösungsorientierte Kurzzeit-Therapie (Paracelsus Schule München)

+ Gestalttherapie (Institut für Gestalt und Erfahrung)

+ Hypnotherapie (Hypnosis Zentrum München)

+ FastReset® (Maria Grazia Parisi)

+ Deliktorientierte Einzeltherapie (Forensische Ambulanz Baden)

+ Täterarbeit Häusliche Gewalt (Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit HG)

+ Dialogische Trauma-Therapie (Münchner Institut für Trauma Therapie)

Verfahren und Methoden

METHODEN-INTEGRATIVER ANSATZ, u.a.
+ Systemisch-integrative Paartherapie
+ Systemische Sexualtherapie
+ Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie
+ Lösungsorientierte Kurzzeit-Therapie
+ Emotionsfokussierte Therapie
+ Hypnotherapie
+ Gestalttherapie
+ Verhaltenstherapie
+Deliktorientierte Einzeltherapie
+ Dialogische Traumatherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Therapie und Beratung - spezialisiert auf Liebe, Partnerschaft und Sexualität:
+ Einzeltherapie / Einzelberatung
+ Paartherapie / Paarberatung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 27762 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.rer.medic. Jörn Güttgemanns

Diplom-Psychologe

Praxis für Psychotherapie und Coaching

Georgenstr. 38
D-80799 München

Fon: 089 / 4523 8121

Dipl.-Psych. Dr.rer.medic. Jörn Güttgemanns

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologe

Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Fachkunde Verhaltenstherapie) bei der AVT Köln

Laufende Ausbildung in Systemischer Therapie und Beratung bei Dr. Bernd Schumacher in Heidelberg

Verfahren und Methoden

Kognitive Verhaltenstherapie
Systemische Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Approbierte psychologische Psychotherapeuten behandeln das gesamte Spektrum seelischer Erkrankungen, also z. B.:

Affektive Erkrankungen (Depressionen, Manien, Bipolare Störungen)

Anpassungsstörungen, z. B. im Zusammenhang mit Problemen im Beruf (Burn Out, Mobbing etc.), in der Partnerschaft oder in der Familie

Angsterkrankungen (Panikstörung, Soziale Phobie, Prüfungsangst, generalisierte Angststörung, spezifisiche Phobien wie Zahnarzt-Angst, Flugangst usw.)

Zwangserkrankungen (z. B. Waschzwänge, Ordnungszwänge, Zählzwänge)

Psychosen (etwa Schizophrenie, schizoaffektive oder wahnhafte Störungen)

Reaktionen auf traumatische Ereignisse (Posttraumatische Belastungsstörung)

Essstörungen (Anorexie, Bulimie, sonstige Essanfälle, Adipositas)

Schlafstörungen

Störungen im Bereich der Sexualität

Persönlichkeitsstörungen (also Störungen, die vor allem durch Probleme im Kontakt mit anderen Menschen geprägt sind, z. B. Borderline-Persönlichkeitsstörung)

Asperger-Syndrom und andere autistische Störungen

Psychosomatische Erkrankungen

Meine Zielgruppen:
Ich bin ausgebildet in der Behandlung von Patienten im Erwachsenenalter, also ab dem 18. Lebensjahr über die gesamte Lebensspanne (Einzelpsychotherapie, Paartherapie und Coaching).

Person und Praxis

Mir ist es sehr wichtig, meine Therapien und Coachings individuell auf Ihre Beschwerden und Ihre Behandlungsziele abzustimmen.

Bei der Auswahl aus einem breiten Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten orientiere ich mich deshalb stets sowohl am aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand als auch an Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation.

Last but not least: Ich bin fest davon überzeugt, dass ein gutes, vertrauensvolles Arbeitsbündnis die Basis jeder erfolgreichen Psychotherapie ist.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 41242 x gelistet.)

 

Dr.rer.med. Wolfgang H. Radtke

Dipl.-Pol.

Praxis für Paar- und Familientherapie, Supervision

Liebigstr.21
D-35037 Marburg

Fon: 06421 - 683 438

Dr.rer.med. Wolfgang H. Radtke

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (ohne ärztliche Approbation). Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Marburg

Abschlüsse und Zertifikate

Dr.rer.med.(Doktor der theoretischen Medizin),
Dipl.pol. (Sozialwissenschaftler);
Ausbildung in psychoanalytisch orientierter Familientherapie und Paarberatung.

Verfahren und Methoden

Paarberatung, Familientherapie, Trennungsberatung, Entspannungsverfahren (PMR), Supervision.
Ich arbeite methodenübergreifend und beziehe sowohl systemische als auch analytische Verfahren in meine Beratung ein - so wie es lösungs- und zielorientiert sinnvoll erscheint.
Eine Mitgliedschaft besteht für den Bundesverband Psychoanalytische Paar- und Familientherapie (www.bvppf.de), ferner für die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (www.dgsp-ev.de).

Problembereiche und Zielgruppen

Ehe- und Partnerschaftsprobleme, Partnerschaftskonflikte, psychische Erkrankung eines Partners, Kommunikationsprobleme, Außenbeziehungen ("Seitensprung"), Partnersuche, Lebenskrisen, besondere Herausforderungen in Pflege- und Patchwork-Familien sowie bei Belastungen durch Arbeitslosigkeit und chronische Krankheit.
Weitere Angebote:
Stressbewältigungsmanagement und Entspannungsverfahren.
Verkehrspsychologische Beratung und MPU-Vorbereitung. Suchtberatung.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 29102 x gelistet.)

 

Dr.med. Gabriele Freitag

Ärztin

Sexualmedizinische Praxis (Gemeinschaftspraxis Dres. Gabriele und Torsten Freitag)

Ernst-Reuter-Allee 15
D-39104 Magdeburg

Fon: 0391/5628001

Dr.med. Gabriele Freitag

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Ärztin

Abschlüsse und Zertifikate

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe,
Sexualmedizin (Akademie für Sexualmedizin),
Expertin beim Informationszentrum Sexualität u. Gesundheit ISG

Verfahren und Methoden

sexualmedizinische Beratung,
Einzel- und Paartherapie,
Syndyastische Sexualtherapie

In ganzheitlicher Herangehensweise berücksichtigen wir organmedizinische, psychische und partnerschaftliche Aspekte gleichermaßen.

Problembereiche und Zielgruppen

Lustlosigkeit, sexuelle Unzufriedenheit in der Partnerschaft,
sexuelle Funktionsstörungen: Verlust des sexuellen Verlangens, Orgasmusstörungen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Vaginismus, Erektionsstörungen, Impotenz, vorzeitiger Samenerguss,

Sexualität bei Krankheit oder Behinderung, z.B. nach Operationen, bei Krebserkrankung, bei chronischen Krankheiten oder körperlicher oder geistiger Behinderung, Sexual­störungen aufgrund von Medikamenten,

Paarbegleitung bei unerfülltem Kinderwunsch,
prägende sexuelle Vorerfahrungen, Erfahrung von sexueller Gewalt,
Probleme mit den sexuellen Neigungen und Verhaltensweisen, Sexsucht und Pornosucht, Fetischismus, Probleme mit der Geschlechtsidentität als Frau oder Mann.

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 19317 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Internet